Für wen eignet sich eine Haartransplantation ?

Eine Haartransplantation eignet sich in erster Linie für Menschen mit erblich-hormonell bedingtem Haarausfall.Auch Personen, die Haare aufgrund von Verbrennungen oder Verletzungen verloren haben können davon profitieren.

Der Erblich-hormonelle Haarausfall ist die am häufigsten vorkommende Form des Haarausfalles und ist nicht als Krankheit sondern als individuelle Veranlagung anzusehen.. Im vierten Lebensjahrzehnt sind von Haar Ausfall bereits 45 % der Männer und 16 % aller Frauen davon betroffen. Diese sogenannte androgenetische Alopezie beginnt bei Männern schon in ganz jungen Jahren mit kahlen Stellen oberhalb der Schläfen. Dann lichten sich die Haare am Scheitel und am Hinterkopf, bis schließlich der charakteristische hufeisenförmige Haarkranz übrig bleibt.

Ursache dieses Haarausfalles ist eine vererbte Überempfindlichkeit der Haarwurzeln auf männliche Hormone (Androgene). Diese männlichen Hormone führen bei entsprechender genetischer Veranlagung daß sich die Haarwurzeln verkleinern. Die Wachstumsphase fällt immer kürzer aus, die Haarwurzeln gehen in die Ruhephase und fallen schließlich aus. Die nachwachsenden Haare werden immer feiner und heller. Das letzte Stadium des androgenetischen Haarausfalls ist die Glatze. Hier sind die Haarfollikel nicht mehr in der Lage neue Haare zu produzieren.

Interessant ist, daß nicht alle Haare auf unserem Kopf und Körper gleich auf Androgene reagieren. Zum Beispiel fallen bei Männern die Haare am Hinterkopf, im sogenannten Haarkranzbereich nicht aus auch wenn Stirne und Scheitel bereits vollkommen kahl sind.

Dieses Wissen, daß Haarfollikel in manchen Arealen genetisch vorprogrammiert sind die Haarproduktion einzustellen ermöglicht es Haarfollikel von Gebieten mit normalem Haarwuchs, die nicht genetisch vorprogrammiert sind zu entnehmen und auf haarlosen Arealen wieder wachsen zu lassen. Das Haar wird umverteilt von reichen auf arme Gebiete – eine Art Robin Hood Chirurgie, wo die reicheren Areale etwas ärmer an Haar werden.

Mitgliedschaften